ARCHIV VON 2018
23
DI
24
MI
25
DO
26
FR
27
SA
28
SO
Deutsch | English

Cárceles bolleras

Filmprogramm, ES 2017, 66 Min., span. OV + engl. UT

Von: Cecilia Montagut

Lesbische Beziehungen hinter Gittern sind im Bildergedächtnis des Exploitationkinos und der TV-Serie fest verankert ‑ aus der Not der männerlosen Welt, oder auch als Ort außerhalb der Gesellschaft und ihrer heteronormativen Regeln, der das Ausleben einstmals geächteter Sexualität ermöglichte. Der spanische Dokumentarfilm CÁRCELES BOLLERAS macht sich nun auf die Suche nach den wahren Geschichten hinter den Erzählungen der Populär- und Sexploitation-Kultur. An die jahrelangen Recherchen der argentinischen Journalistin Marta Dillon anknüpfend, zeichnet Cecilia Montaguts Film in ausführlichen, intimen Interviews das Bild einer lesbischen Sexualität, die in einem heterosexuell geprägten Zwangssystem wie dem Gefängnis zum widerständigen Akt werden kann.

Merkmale

L  (Lesbisch)
NX  (Keine expliziten Sexsz.)
F  (Filme von Frauen)
D  (Dokumentarfilm)

Vorstellungen

Fr 26.10.2018, 17:45
Moviemento

So 28.10.2018, 20:00
Spektrum