ARCHIV VON 2018
23
DI
24
MI
25
DO
26
FR
27
SA
28
SO
Deutsch | English

Berlin porn shorts

Kurzfilmprogramm, 71 Min.

Die Marke „Porno aus Berlin“ steht für D.I.Y., queere, politische und humorvolle Filme. Das diesjährige BERLIN PORN SHORTS Programm trägt mit Stolz all diese Adjektive. Die Filmemacher*innen beweisen, dass es möglich ist, trotz kleinen Budgets Filme von großer Qualität zu machen. Ein Hoch auf das Heimspiel!

Lemon taste, Nicky Miller, DE 2018, 9 Min., int. OV
Piedad, Naya, ES/DE 2017, 14 Min., span./engl. OV + engl. UT
This performance was not in the programme, Katy Bit + Kola, DE 2018, 12 Min., engl. OV
D.T.F. (down to fall), Evie Snax, US 2018, 5 Min., engl. OV
Christmas market, Minus is Valido Crew, DE 2016, 5 Min., engl. OV
Cross over, Bernhard Kempen, DE 2016, 9 Min., int. OV
The chemo darkroom, Harvey Rabbit, DE 2018, 17 Min., engl. OV

Weitere Vorführungen nach dem Festival:

Di, 31.10.2018 22:30 Moviemento

Merkmale

H  (Hetero)
S  (Schwul)
L  (Lesbisch)
T  (Transgender)
FT  (Fetisch)
X  (Explizite Sexszenen)
F  (Filme von Frauen)
D  (Dokumentarfilm)

Vorstellungen

Do 25.10.2018, 12:15
Moviemento

Fr 26.10.2018, 21:30
Babylon Kreuzberg