24
DI
25
MI
26
DO
27
FR
28
SA
29
SO
Deutsch | English

Who will fuck daddy?

Film, SE 2017, 65 Min., swed. OV + engl. UT

Von: Antiffa Vänsterfitta & Lasse Långström

Ein queeres, feministisches Camp-Feuerwerk aus Schweden, das mit Geschlechtergrenzen ebenso bricht wie mit logischen Erzählsträngen. Zum zweiten Mal wird Lasse Långström aus Göteborg beim Festival zu Gast sein und einen fantastisch anmutenden Film mit wunderbarer Ästhetik präsentieren, in dem es auch – wohl erstmals beim Pornfilmfestival – einen masturbierenden Mond zu sehen gibt. Darüber hinaus setzt sich dieses politische Erotik-Märchen mit aktueller Themen wie Gender, Body-Politics, Elternschaft, Wiedergeburt, Tod und Hetero- sowie Homonormativität auseinander. Doch auch Spaß und Humor kommen hier nie zu kurz, sodass eine geniale Mischung aus politischer Botschaft und lustvollem Rausch entsteht.

Merkmale

S  (Schwul)
L  (Lesbisch)
T  (Transgender)
NX  (Keine expliziten Sexsz.)

Vorstellungen

26.10.2017 14:00 Karten
(Spektrum)

28.10.2017 22:30 Karten