24
DI
25
MI
26
DO
27
FR
28
SA
29
SO
Deutsch | English

Pornocracy

Film, FR 2017, 80 Min., franz./engl./dt. OV

Von: Ovidie

Als Regisseurin feministischer Pornospielfilme ist Ovidie regelmäßiger Gast und Freundin des Pornfilmfestivals. Mit PORNOCRATIE tritt sie erstmals auch als investigative Dokumentaristin vor und hinter der Kamera in Erscheinung – und untersucht die Bedingungen, unter denen Pornografie heute entsteht und vermarktet wird. Wer steckt hinter YouPorn, PornHub und anderen Streamingsites, die legal oder illegal Pornografisches an die Endverbraucher*innen bringen? Wie sind sie organisiert, und gibt es vielleicht schon längst neue Porno-Monopole hinter den scheinbar offen wuchernden Strukturen der Internetpornografie und ihren zahllosen Plattformen? In PORNOCRATIE geht es nicht nur um kontemporäre Pornoproduktion, sondern um die wirtschaftlichen und kommunikativen Strukturen der Welt, in der wir leben wollen.

Merkmale

H  (Hetero)
S  (Schwul)
L  (Lesbisch)
X  (Explizite Sexszenen)
F  (Filme von Frauen)

Vorstellungen

27.10.2017 20:30 Karten

28.10.2017 14:00 Karten
(Spektrum)