ARCHIV VON 2017
24
DI
25
MI
26
DO
27
FR
28
SA
29
SO
Deutsch | English

Discovery porn shorts

Kurzfilm, 82 Min.

Sexualität ist ein Prozess, ein Abenteuer und eine Reise in die Selbstfindung. In diesem Programm gibt es zwölf Filme zu entdecken, jedem liegt eine lustforschende Einstellung zugrunde. Verführerisch und experimentell, ehrlich und spielerisch präsentieren sich die Protagonist*innen. Oft sind sie allein vor der Kamera, im Bett, im Bad, vor dem Spiegel, mit den Lieblingsschuhen oder in Bondage. Manchmal feiern sie zu zweit, oder erzählen von ihren ersten Erfahrungen mit Internet-Pornografie.

Caledonian road, von Jack Atherton & André Shannon, AU 2017, 22′, engl. OV
Pocky, von Eva Wǒ, US 2017, 2′, int. OV
With my own two hands, von Camille Käse, DE 2017, 8′, int. OV
Eros, von Eva Wǒ, US 2017, 2′, engl. OV
Text message – busy signal, von Eva Wǒ & Ma Ya Ma Ya, US 2017, 3′, int. OV
Look at me like that, von Marika Kochiashvili & Tamsin Omond, GE 2017, 10′, engl. OV
Consumer whore, von Danica Uskert, US 2016, 4′, engl. OV
Sad songs of Bunraclit, von Elektra Stoffregen, DE 2016, 4′, int. OV
While the unicorn is watching me, von Shanti Masud, FR 2014, 8′, kein Dialog
Oestra, von Ursinae Vespera, FR 2016, 6′, int. OV
Reset, von Herr Merlin & Das Sommerle, DE 2017, 5′, int. OV
One click away, von Hans de Dalmau Huguet, DE 2017, 14′, engl. OV
As consciousness is harnessed to dress, von Ezgi Yıldırım, DE 2017, 2′, int. OV

Merkmale

H  (Hetero)
S  (Schwul)
L  (Lesbisch)
X  (Explizite Sexszenen)
D  (Dokumentarfilm)

Vorstellungen

25.10.2017 14:30

29.10.2017 16:45