ARCHIV VON 2017
24
DI
25
MI
26
DO
27
FR
28
SA
29
SO
Deutsch | English

Berlin drifters

Film, JP/DE 2017, 120 Min., jap. OV + engl. UT

Von: Koichi Imaizumi

Mit: Lyota Majima, Koichi Imaizumi, Bishop Black

Der junge schwule Japaner Lyota kommt nach Berlin, um dort eine Internetbekannschaft zu treffen. Seine Hoffnungen werden jedoch brutal enttäuscht, als er nach dem Sex direkt auf die Straße gesetzt wird. In einer Bar trifft er den einsamen Koichi, der ihm Unterkunft gewährt. Täglich streift Lyota nun durch die Straßen Berlins auf der Suche nach Sex, doch auch zwischen den beiden Protagonisten entsteht eine immer intensivere Verbindung. Nachdem er beim Pornfilmfestival 2013 mit einer Retrospektive zu Gast war, beschloss der japanische Schauspieler und Regisseur Koichi Imaizumi, seinen neuen Film in Berlin zu inszenieren – eine intensive Großstadtballade, randvoll mit Sex und Schmerz.
Wir freuen uns, in Anwesenheit des Regisseurs und vieler Mitwirkender die Deutschlandpremiere von BERLIN DRIFTERS zu feiern!

Merkmale

S  (Schwul)
X  (Explizite Sexszenen)

Vorstellungen

26.10.2017 16:00

29.10.2017 16:15