Erotic Lounge
Deutsch | English

Momentum Vol. 1 und 2 auf DVD

Die Australierin Michelle Flynn ist die derzeit vielleicht bedeutendste Impressionistin des alternativen Pornofilms. Schon der erste Trailer des Debütfilms Momentum schürte unbändige Vorfreude. Impressionistische, zufallsverliebte Detailaufnahmen, Schnipsel von Lebendigkeit, sommerliche Strände, zärtliche Küsse und gute Musik kennzeichnen Momentum, der 2014 die Weltpremiere beim Pornfilmfestival Berlin feierte.

Nun gibt es die Möglichkeit für diejenigen, die ihn damals nicht gesehen haben, dies nachzuholen. Blue Movie Exklusiv bringt den Film auf DVD heraus.

VR-Filmemacher*innen: Zeigt her eure Pornos!

Den ersten Schritt in Richtung Virtual Reality haben wir beim letzten Festival 2016 mit einer Paneldiskussion und VR-Demos gemacht. Dieses Jahr möchten wir darauf aufbauen und herausragende VR-Filme rund um unser Lieblingsthema Sexualität zeigen.

Wir wollen Deine explizite, kunstvolle, kritische oder unterhaltsame VR-Kreation. Egal ob Kurz- oder Langfilm, experimentell, dokumentarisch oder pornografisch – alles geht! Wenn Du Deine 360- oder 180-Grad-VR-Produktion unserem Festivalpublikum zugänglich machen möchtest, nimm bitte Kontakt mit unseren VR-Koordinator Falk Lux auf: vr@pornfilmfestivalberlin.com

Der Einsendeschluss für VR-Einreichungen ist der 31.07.2017.

Helfer*innen gesucht!

Vielen Dank für eure zahlreichen Anfragen – wir haben bis auf weiteres für das Festival 2017 genügend Leute, die beim Festival mitarbeiten. Daher bitte keine weiteren Bewerbungen schicken, Danke!

Graphiker*in gesucht!

Das Pornfilmfestival Berlin braucht eine Graphiker*in für unser Plakat und den Katalog dieses Jahres.

Wir sind offen für neue Ideen und neue Stile, und suchen nach Graphiker*innen, die Interesse daran haben das Festival mit ihrer Arbeit gegen kleine Aufwandsentschädigung zu unterstützen.

Bei Interesse schickt bitte eine E-Mail an: paula@pornfilmfestivalberlin.de

12. Pornfilmfestival Berlin 2017

Das 12. Pornfilmfestival Berlin wird 24.-29.10.2017 stattfinden.

2017 gibt es einen Tag mehr mit Liebe & Porno – wir haben uns entschlossen, das Festival von 5 auf 6 Tage zu erweitern!